Route 66 Angebot

Dienstag, 27. Oktober 2009 07:43 - Biker NEWS

Selbstfahrer Motorradtour - Route 66
ab Los Angeles nach Chicago

 Angebotspreis: 1624€ incl aller Versicherungen, Meilen, Onewaygebühren

Diese Motorradtour kann jederzeit individuellen Wünschen angepasst werden. Besonders günstig ist es 2010 die Route66 von Los Angeles nach Chicago zu befahren, da es besonders günstige Angebote für diese Richtung gibt.

Wir leben auch vom Verkauf der Flüge und haben besondere Fly & Bike Angebote - Bei uns sind Eure Flüge gegen die Insolvenz einer Airline abgesichert. Wer weiss heute, was morgen noch fliegt und Euer Geld ist futsch!!!

 Route 66 Angebot

Route 66 Angebot - Tag 01 - Anreise

Anreise nach Los Angeles

Route 66 Angebot - Tag 02 - Los Angeles

Heute steht Euch der Tag zur freien Verfügung. Ihr übernimmt am Morgen das Moped und habt Ihr anschließend die Möglichkeit an einer geführten Stadtrundfahrt mit einem lokalen Guide teilzunehmen (Voranmeldung erforderlich). Ihr werdet dann mit einem Bus vom Hotel abgeholt und startet zu Eurer Stadtrundfahrt nach Venice Beach, Santa Monica, Beverly Hills, Downtown L.A. und Hollywood. Übernachtung in Los Angeles.
Bei Gruppen (bei Verfügbarkeit) organisieren wir gerne auch einen Motorradguide.

Route 66 Angebot - Tag 03 - Highway 1 - Topanga Canyon - San Gabriel Berge 280Km

Am Morgen verlasst Ihr Los Angeles um Eurer Motorradtour Abenteuer -Route 66 - the Mainstreet zu beginnen. Nach einer kurzen Orienterung geht es auch schon los über die berühmte Küstenstrasse, den Highway 1 und 101. Ihr passiert nochmals Santa Monica, welches den Beginn der Route 66 the Mainstret markiert, bevor Ihr abbiegt um durch den Topanga Canyon zu fahren. Die nachfolgende Strecke durch die San Gabriel Berge hat auf über 80 Km fast nur Kurven und windet sich über Berge und durch Canyons. Der Endpunkt Eurer heutigen Motorradtourour Route 66 ist der Raum Barstow: Vorschlag: Übernachten in Barstow

Route 66 Angebot - Tag 04 - Las Vegas 320Km

Nach morgentlichen Frühstück, geht es durch die Mojave Wüste wieder auf die alte Route 66. Ein obligatorischer Stopp bei Roys Cafe in Amboy muss sein, bevor Ihr über Kelso und Cima am frühen Nachmittag, das Spielerparadies in der Wüste, die Glitzerstadt Las Vegas erreicht. TIPP: Heiraten in Las Vegas! Egal ob zum ersten mal, oder Einfach zum erneuern des Eheversprechens. Vorschlag: Übernachten in Las Vegas.

Route 66 Angebot - Tag 05 - Las Vegas

Der Tag steht Euch für eigene Erkundungen in Las Vegas zur freien Verfügung. Besucht einfach die zahlreichen Hotelattraktionen, geht einkaufen oder unternehmt einen Besuch auf die Aussichtsplattform des Stratosphere Tower, um euch einen Überblick über die Stadt zu verschaffen. Besonders ist der Hubschrauberflug - Las Vegas by Night - zu epfehlen. Ihr könnt auch einen der größten Harley-Davidson® Händler der USA besuchen, wo Ihr H.D. Klamooten zum Einkaufen habt. Für die nimmer satten Biker gibt es die Möglichkeit einer Motorradtagestour auf eigene Faust in das Valley of Fire oder auf den Mt. Charleston. TIPP: Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr den Tag noch mit einem tollen Musical oder Show und einer fakultativen Stretch Limosinen Tour über den Strip gemütlich ausklingen lassen. Vorschlag: Übernachtung in Las Vegas.

Route 66 Angebot - Tag 06 - Hoover Dam - Oatman - Williams 450Km

Am Morgen verlasst Ihr Nevada in Richtung des Hoover Dammes, nach einem Fotostopp beim Lake Mead und am Damm, geht es dem Bundesstaat Arizona und wieder der Route 66 entgegen. Entlang der Strecke seht Ihr etliche kleine Westernstädtchen, wie Oatman, welches immer ein Etappenziel vieler Biker ist. Diese erinnert auch an die ersten Siedler und Miner im Westen und die wilden Esel, sowie auch die waschechten Cowboys freuen sich auf Euren Besuch. Ihr besucht den General Store in Hackberry und durchquert die Hualapai Indianerreservation. In dem kleinen Ort Seligman besucht Ihr den wohl bekanntesten Friseur der Welt, Angel Delgadillo, welcher einer der Mitbegründer der Route 66 Vereinigung ist und als Vater der heutigen Route 66 gilt. Der Endpunkt Eurer heutigen Etappe ist das Städtchen Williams, welches noch viel vom Good Old West mit seinen historischen Häusern und dem alten Vergnügungsviertel direkt an der Route 66 übrig hat. Vorschlag: Urige Motelübernachtung für die nächsten beiden Tage in Williams, mit Möglichkeit zu einem genialen Steakdinner am Abend.

Route 66 Angebot - Tag 07 - Grand Canyon 320Km

Route 66 Angebot - Tag 08 - Winslow - Petrified Forest NP 340Km  

Route 66 Angebot - Tag 09 - Albuquerque - Santa Fe 320 Km

Route 66 Angebot - Tag 10 - Taos - Rio Grande - 0 oder 260 Km

Route 66 Angebot - Tag 11 - Cadillac Ranch - Big Texas Steaks 480Km

Route 66 Angebot - Tag 12 - Texas - Oklahoma City 400 Km

Route 66 Angebot - Tag 13 - Indianerland - Kansas 350 Km

Route 66 Angebot - Tag 14 - Missouri - Fantastic Caverns 320Km

Route 66 Angebot - Tag 15 - Mississippi River - Illinois 350Km

Route 66 Angebot - Tag 16 - McLean - Chicago 320Km

Route 66 Angebot - Tag 17 - Chicago the Windy City

Route 66 Angebot - Tag 18 - Rückflug oder Verlängerung

 

Quelle: Route 66 Angebote

zurück zur Übersicht: Biker NEWS | RSS Feed | Länderinformationen